Logo: Die Kärntner Volkshochschulen

 / 

    • Ab ins Wasser!

Pack die Badehose ein!

Die Kärntner Volkshochschulen veranstalteten diesen Sommer einen kostenlosen Schwimmkurs speziell für Grundbildungskursteilnehmer. Mit Spaß und viel Freude konnten die Teilnehmer so Lebenslanges Lernen hautnah erleben.

Pack die Badehose ein!

Da der jeweilige Grundbildungsbedarf meist nicht punktuell zu verorten ist, sondern vielmehr ein breites Spektrum von Benachteiligungen mit sich zieht, kann auch das „Nicht-Schwimmen-Können“ als Barriere zur Teilhabe am gesellschaftlichen und sozialen Leben einer Gesellschaft verstanden werden. In vielen Ländern ist es nicht unbedingt üblich, Kindern das Schwimmen beizubringen. Daher ließen es sich die Kärntner Volkshochschulen nicht nehmen einen kostenlosen Schwimmkurs speziell für Grundbildungskursteilnehmer zu organisieren.

Im Schwimmbad St. Veit an der Glan konnten die Teilnehmer an drei hintereinander folgenden Tagen das nasse Element näher kennenlernen. Ziel des Kurses, der insgesamt neun Übungsstunden umfasste, war es, allen Teilnehmern das freie Schwimmen beizubringen. Die Teilnehmer starteten am ersten Kurstag mit verschiedensten Wasserspielen und Trockenübungen. Mit Hilfe von Schwimmnudeln wagten sie auch schon erste Schwimmversuche. Am zweiten Tag konnten die Schwimmhilfen auch schon ab und zu am Beckenrand liegen gelassen werden. Am Ende des Tages bewiesen die Teilnehmer bereits großen Mut und gingen alle zusammen auf die Wasserrutsche. Der dritte Tag wurde schließlich für die Verbesserung der Atem- und Schwimmtechnicken genutzt. Zwei der fünf Teilnehmer wagten sogar den Sprung vom 3-Meter-Brett. Zum Abschluss des Kurses bekamen die Teilnehmer noch hilfreiche Tipps zum Thema Schwimmen.

Die Kärntner Volkshochschulen sind stolz auf ihre mutigen Teilnehmer und  freuen sich über den erfolgreichen Schwimmkurs!

NEWS