Logo: Die Kärntner Volkshochschulen

 / 

    • VHS Villach
    • Fußball

VHS-Fußball

Die Kärntner Volkshochschulen haben seit geraumer Zeit eine eigene Fußballmannschaft, die „VHS Villach“.

Das Team rund um Trainer, Manager und Zeugwart Marc Glintschnig und Trainer Timmi besteht aus Teilnehmern unterschiedlicher VHS-Villach-Kurse.

Geschäftsführerin Beate Gfrerer lobt den Einsatz der Teilnehmenden und freut sich besonders über die Leidenschaft, mit der alle Beteiligten bei der Sache sind: „Die VHS-Fußballmannschaft zeichnet sich durch all das aus, was die Volkshochschule im Inneren ausmacht: Teamwork, jenseits von Diversitätskriterien, sportlichen Spaß, geteilte Leidenschaft und vor allem gemeinsames Lernen über alle Grenzen hinweg.“, und merkt stolz an, dass die sportbegeisterten VHSler bereits die ersten Erfolge einfahren konnte.

So entschied die Mannschaft das DSG-Hallenturnier am Samstag, dem 23.02.2019, für sich. Insgesamt nahmen sieben Mannschaften aus ganz Kärnten teil, wobei die „VHS Villach“ drei Siege und drei Unentschieden herausspielen konnte. Verschont von Niederlagen mussten überhaupt nur zwei Gegentreffer hingenommen werden. Trainer Marc Glintschnig ist besonders stolz auf sein Team: „Die Mannschaft trainiert fleißig und zeichnete sich nicht nur durch Effizienz, sondern vor allem durch eine ausgesprochen faire Spielweise aus, die von den OrganisatorInnen und den anderen Spielern ausdrücklich hervorgehoben wurde.“

Der Trainingseinsatz, die Motivation und die Freude am gemeinsamen Spiel zeugen von der beachtlichen Form des Teams.

 

Wir freuen uns auf die kommenden Events.
Die nächsten Fixtermine sind:

  • 23.03.19 in Klagenfurt
  • 05.04.19 in Villach
NEWS