Logo: Die Kärntner Volkshochschulen

 / 

    • Frischer Wind
    • fürs Rosental

Volkshochschule Rosental neu besetzt

Sarah Trachmann sorgt für frischen Wind in den Rosentaler Gemeinden rund um Ferlach. Slowenischkurse in St. Margarethen, Kochkurse für Kinder oder Computerfit für die Generation 60+ - die Tausendsasserin Trachmann unterstützt tatkräftig bei der Planung, Organisation und Umsetzung der Kurse im Rosental.

Volkshochschule Rosental neu besetzt

Sarah Trachmann leitet seit 1.Feber 2018 die VHS Zweigstelle Rosental

Text und Interview von Sandra Mooswalder

Name: Sarah Trachmann (geb. Pavcic)
Alter: 40 Jahre alt
Familienstand: verheiratet mit Dirk Trachmann
Augenfarbe: blau
Lieblingskleidungsstück: „kamote“ Kleidung
Lieblingsblume: keine
(Über)Lebensmotto: Alles wird gut! Was mich nicht umbringt macht mich nur härter.

Die in Klagenfurt geborene Sarah Trachmann verbrachte die ersten sechs Lebensjahre in Ferlach, bis es sie in die weite Welt hinaus zog. Nach der fröhlichen Kindergartenzeit, sowie der absolvierten Volks- und Hauptschule in Ferlach führte sie ihr Weg in die Landeshauptstadt ins Sportgymnasium, gefolgt von einem Studium in Graz.

„Ja, was habe ich nicht gemacht???“, lautete die Antwort von Frau Trachmann auf die Frage nach ihrem beruflichen Werdegang. Aerobic und Fitnesstrainerin in verschiedenen Fitnessstudios, Empfang und Büro in einer Autowerkstätte, Reisebüroangestellte – Reiseleiterin, Assistentin der Bereichsleitung und vieles mehr zieren ihren Lebenslauf. Jetzt lebt Sarah Trachmann gemeinsam mit ihrem Sohn und ihrem Mann in der Gemeinde Kirschentheuer in der Nähe von Ferlach.

Welchen Beruf haben Sie sich als Kind für sich vorgestellt?
Ich wollte Tänzerin werden. Nach vielen Jahren Tanzschule wurde ich mit 17 Jahren vom Tanztheater IKARUS engagiert und durfte 2 Jahre unter Vertrag bleiben. Ein kleiner Tanzunfall hat mich leider gestoppt und laut Ärzte durfte ich nicht mehr tanzen. Meinen Wunsch Tanzpädagogik zu studieren, musste ich an den Nagel hängen. Aber wer mich kennt weiß, Sarah ohne Musik und Bewegung gibt es nicht. Also habe ich mich im Jahr 1998 entschieden die Ausbildung zum Aerobic Trainer bei PAX (Professionals Aerobix) in Wien und Graz zu machen.
Bei meinem USA Aufenthalt habe ich bei AAA (American Aerobic Assoziation) noch einige Kurse besucht um die neuen Aerobic Highlights kennen zu lernen. Nach meiner Rückkehr habe ich in Graz zusätzlich zu meiner Arbeit in verschiedenen Fitnessstudios noch weitere Ausbildungen gemacht.

Was war die mutigste Entscheidung auf Ihrem beruflichen Lebensweg?
Ich wollte vor meinem 40. Geburtstag mir meinen Traum erfüllen und endlich das machen was ich schon immer wollte. Deshalb die Selbständigkeit mit dem Aerobic Studio.

Was macht Ihnen an Ihrem Job/Ihrer Aufgabe am meisten Spaß?
Alles macht Spaß!

Welche Werte sind für Sie persönlich für ein harmonisches Miteinander wichtig?
Respekt

Wenn Sie eine Sache auf der Welt verändern dürften: Was wäre das?
Die Welt muss so sein wie sie ist, da hat sich schon wer was überlegt warum das so ist wie es ist.

Wie würden Sie sich aufgrund Ihres zauberhaften Namens selbst beschreiben?
S… selbstbewusst
A… anpassungsfähig
R… respektvoll
A… anstrengend J
H… humorvoll

Bin dann mal weg

Alle Outdoorkurse der VHS Klagenfurt...

PDF (3 MB)
NEWS