Logo: Die Kärntner Volkshochschulen

 / 

    • Abendlehrgang
    • Sommerfest

Es ist nie zu spät!

Seit 2001 bieten die Kärntner Volkshochschulen Lehrgänge zum Nachholen des Pflichtschulabschlusses an. Die Teilnahme ist kostenlos und jederzeit möglich!

Es ist nie zu spät!

Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren aus Österreich und anderen Ländern können sich kostenlos auf das Nachholen des Pflichtschulabschlusses vorbereiten – egal, ob sie einzelne negative Fächer ausbessern oder den ganzen Abschluss nachholen wollen.

 

 

Standorte:

  • Klagenfurt
  • Villach
  • Wolfsberg
  • Spittal
  • Völkermarkt

Pflichtschullehrgang:

  • kostenlos
  • Unterricht an vier Abenden pro Woche (von Montag bis Donnerstag von ca. 16:30 - 20:30 Uhr)
  • kein Unterricht an schulfreien Tagen
  • Unterricht in Kleingruppen
  • Kursstart: Februar bzw. September
  • Einstieg jederzeit möglich
  • Insgesamt müssen sechs Prüfungen abgelegt werden:
  • vier Pflichtgegenstände: Deutsch, Englisch, Mathematik und Berufsorientierung
  • vier Wahlfächer: Kreativität und Gestaltung, Gesundheit und Soziales, lebende Fremdsprache, Natur und Technik
  • Beratung und begleitende Unterstützung

Außerdem gut zu wissen:

  • Laufende Zusatzangebote, wie Politische Bildung, Medienkompetenz oder Outdooraktivitäten
  • Die Kursanmeldung erfolgt direkt an der Kärntner Volkshochschule (Fromillerstraße 31/1, 9020 Klagenfurt)
  • Kostenloses Beratungsgespräch vor Kursantritt

 

Es ist nie zu spät... (Artikel auf kleinezeitung.at)


TeilnehmerInnen-Statements

Ich habe mich aus zwei Gründen zu diesem Lehrgang entschlossen: 1.) Ich wollte bessere Chancen im Berufsleben. 2.) Ich wollte für meine Kinder in der schulischen Ausbildung eine Stütze sein. Ich kann jedem nur empfehlen, seine Schulbildung auf diese Art und Weise zu verbessern. Brigitte, 36 Jahre, HS-Lehrgang Spittal

Der Kurs war für mich sehr lehrreich und ich bin mit großer Begeisterung dabei. Ich bin froh, dass es den Kurs gibt, da jeder den Hauptschulabschluss nachmachen kann. Martina, 32 Jahre, HS-Lehrgang Klagenfurt

Es ist praktisch, dass der Kurs am Abend stattfindet, da die meisten berufstätig sind oder Kinder haben. Stefanie, 17 Jahre, HS-Lehrgang Klagenfurt

Ich würde jedenfalls jedem, der keinen Hauptschulabschluss hat, raten ihn nachzuholen. Denn wenn ich das mit 33 Jahren geschafft habe, schaffen andere das auch. Michael, 33 Jahre, HS-Lehrgang Spittal

Infosheet PSA English

PDF (119 KB)

Flyer Pflichtschulabschluss

PDF (295 KB)

Infoblatt Pflichtschulabschluss Deutsch

PDF (174 KB)

Infosheet PSA persian language

PDF (398 KB)

Gefördert von

Untertext: Land, Bmukk
PROJ.
Infos & News

Die Kärntner Volkshochschulen im Zeichen der Integration

Migration, Flüchtlinge, Radikalisierung, Werte-Frage – nichts hat das vergangene Jahr sowie den Jahreswechsel so dominiert, wie dieser Themenpool. Lange Zeit war die Flüchtlingsproblematik, trotz ihrer dauerhaften Präsenz, nur bedingt in den Medien vertreten. Dies ...   mehr...

Über 30 AbsolventInnen holten Pflichtschulabschluss nach

Von Wolfsberg über Klagenfurt, Villach bis Spittal fanden in den vergangenen Wochen die Abschlussfeiern der Lehrgänge zum Nachholen des Pflichtschulabschlusses statt. 32 TeilnehmerInnen haben es geschafft, ihre Altlasten im Bildungssystem in Angriff genommen und sind nun motiviert f...   mehr...