Logo: Die Kärntner Volkshochschulen

Schritt für Schritt

Die zweite Chance im Arbeitsmarkt

Schritt für Schritt ist ein Grundbildungsprojekt im Kontext Strafvollzug. Haftinsassen und Haftentlassene besuchen während und nach der Haft Kurse, um ihre Kompetenzen in den Bereichen Lesen, Schreiben, Rechnen und EDV zu festigen und zu verbessern. Die Qualifizierungsangebote orientieren sich dabei am zu bewältigenden Alltag der Teilnehmer.
Das Projekt „Schritt für Schritt“ erfolgt in Auftrag von „NEUSTART - Bewährungshilfe, Konfliktregelung, Soziale Arbeit“.

PROJ.