Logo: Die Kärntner Volkshochschulen

Deutsch A1 – Integration durch Sprache von Anfang an

Die Flüchtlingsintegration ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die von besonderer Bedeutung  für den Zusammenhalt und die gesellschaftliche, kulturelle und berufliche Integration ist. 

Um dabei einen wesentlichen Beitrag zu leisten und die Zielgruppe lt. Integrationsvereinbarung mit entsprechenden Deutschkursmaßnahmen zu versorgen, bieten die Kärntner Volkshochschulen im Rahmen des ÖIF-Projektes „Startpaket Deutsch“ Kurse auf unterschiedlichen Niveaus an.

Das Angebot umfasst:

  • Alphabetisierungskurse (Standard, Kompakt, Abschluss) inkl. Werte- und Normeninhalte
  • A1-Prüfungsvorbereitungskurse (Standard, Kompakt, Abschluss) inkl. Werte- und Normeninhalte
  • Werte- und Orientierungskurse
  • A1-Integrationsprüfungen 

Zielgruppe: 

Asyl- und subsidiär Schutzberechtigte ab vollendetem 15. Lebensjahr mit Statuszuerkennung sowie asylwerbende SyrerInnen und IranerInnen

Erstkontakt:

ÖIF, 10.-Oktober-Straße 15, 9020 Klagenfurt

Bitte bringen Sie folg. mit:

  • Asylbescheid
  • Meldezettel
  • E-Card
  • Ausweis

Kursanmeldung:

Bitte Bestätigung des ÖIF mitnehmen!

Die Kärntner Volkshochschulen
Fromillerstraße 31/1, 9020 Klagenfurt
Dienstags 11:30-15:30 nach Vereinbarung

oder

Widmanngasse 11, 9500 Villach
Montag 13:00-17:00 nach Vereinbarung

Ansprechpersonen:

Projektleitung: Hr. Pushkollaj Frymzim, BSc, MSc, 050/477 7025, f.pushkollaj@vhsktn.at
Projektmitarbeiter in Unterkärnten: Mario Seebacher-Albrecht, 0676/84 58 70 804, m.seebacher-albrecht@vhsktn.co.at
Projektmitarbeiterin/Sozialpädagogin in Unterkärnten: Mira Kumar, BA, MA, 0676/84 58 70 302, m.kumar@vhsktn.at
Projektmitarbeiterin/Sozialpädagogin in Oberkärnten: Katja Schwilk, B.A., 0676/84 58 70 940, k.schwilk@vhsktn.at

Gefördert von

PROJ.