Logo: Die Kärntner Volkshochschulen

Leitbild

Im Rahmen einer umfassenden Qualitätsdiskussion innerhalb der Kärntner Volkshochschulen wurde von allen hauptamtlichen Beschäftigten sowie von VertreterInnen der TrainerInnen und ehrenamtlichen ZweigstellenleiterInnen ein Leitbild erarbeitet. "Die VHS ist nicht businessorientiert, sondern geht auf die Bedürfnisse der TeilnehmerInnen ein und bietet Kurse zu sozial verträglichen Preisen an", fasst Mag.a Beate Gfrerer einige der Erkenntnisse aus der Leitbilddiskussion zusammen.


Identität und Auftrag
Der Verein „Die Kärntner Volkshochschulen“ ist eine flächendeckende, gemeinnützige, nicht gewinnorientierte, politisch unabhängige, der Demokratie und den Menschenrechten verpflichtete allgemein bildende Erwachsenenbildungseinrichtung. Die Kärntner Volkshochschulen sind barrierefrei und ein Ort der Begegnung, der Kommunikation und Integration. Wir fördern und unterstützen in einem sozialen Umfeld lebensbegleitendes Lernen sowohl nach außen als auch nach innen.


Unsere Werte
Die „Kärntner Volkshochschulen“ bieten ein breites, qualitativ hochwertiges, beständiges, statutenkonformes Angebot mit unterschiedlichen Schwerpunkten zu sozial verträglichen Preisen an. Wir sind bedarfs- und bedürfnisorientiert sowie bedarfs- und bedürfnisweckend. Wir stehen für Offenheit, Vielfalt, Toleranz, Freiwilligkeit, soziale Verantwortung und einen emanzipatorischen Bildungsansatz. 


TeilnehmerInnen
Unsere TeilnehmerInnen repräsentieren alle Alters- und Berufsgruppen sowie alle sozialen Schichten, unabhängig von Herkunft und Religion. Sie sind an Weiterbildung und Kommunikation interessiert und wollen mit unterschiedlichen Zielsetzungen Wissen und Fertigkeiten erwerben. Einen besonderen Stellenwert in unserer Organisationen haben diejenigen Menschen, die sich Grundbildungskenntnisse aneignen wollen.


Organisationsziele
Die Kärntner Volkshochschulen arbeiten wirtschaftlich kostendeckend und  wollen mit ihrem Programm den sich ständig ändernden Herausforderungen der Gesellschaft weiterhin gerecht werden. Unser Ziel ist es, durch ständige Qualitätsentwicklung und TeilnehmerInnenorientierung, die führende Erwachsenenbildungseinrichtung in Kärnten zu bleiben.


Fähigkeiten
Auf Grund langjähriger Erfahrung und Tradition können wir die uns selbst gestellten und an uns herangetragenen Aufgaben planen, organisieren und durchführen.
Wir sind flexibel und können rasch auf gesellschaftliche Entwicklungen eingehen. Mit hoher Feinfühligkeit holen wir Menschen dort ab, wo sie stehen, beziehen ihre Lebens- und Lernerfahrungen mit ein, bauen Bildungsbarrieren ab und begleiten sie professionell auf ihrem „Lernweg“.


Leistungen
Die Kärntner Volkshochschulen veranstalten  Kurse, Vorträge, Seminare und Workshops in unterschiedlichen Fachbereichen. Weiters arbeiten wir in Projekten, organisieren Lehrgänge, Exkursionen, Bildungsreisen und Weiterbildung für MitarbeiterInnen und TrainerInnen. Wir bieten außerdem Prüfungen und Zertifikate in diversen Bereichen an. Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Grundbildung und das Nachholen von Formalabschlüssen.


Ressourcen

Personalressourcen:
Wir sind ein Team von motivierten und qualifizierten hauptberuflichen und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen sowie fachlich und sozial kompetenten TrainerInnen. Um die neuesten Entwicklungen und Bildungstrends zu beobachten, mitzugestalten und zu implementieren, sind wir in regionalen, nationalen und internationalen Netzwerken verankert.

Infrastruktur:
Unsere Räumlichkeiten werden in unterschiedlichen Einrichtungen angemietet. Wir sind über unsere Datenbank intern vernetzt.

Finanzressourcen:
Wir finanzieren uns über TeilnehmerInnenbeiträge, Subventionen und Projektförderungen.

Gelungenes Lernen
Für die Kärntner Volkshochschulen bedeutet gelungenes Lernen durchwegs zufriedene TeilnehmerInnen, deren Erwartungen erfüllt worden sind. Wir wollen ein sozialer Wohlfühlort sein und in einer angenehmen Lernatmosphäre der Bevölkerung Lust auf Bildung machen, sie beim Prozess, Lernen wieder zu lernen, unterstützen, ihre Persönlichkeit und ihr Selbstwertgefühl stärken und ihren Horizont erweitern. Ziel unserer Bemühungen sind eine optimale Umsetzung des Gelernten in Beruf und Alltag und die Realisierung der Begriffe „Empowerment und Partizipation“ hin zum „mündigen“ Erwachsenen.

Leitbild

Das Leitbild der Kärntner Volkshochschulen als PDF-Datei

PDF (176 KB)
VHS
Infos & News

Leitbild der Kärntner Volkshochschulen

Identität und Auftrag Der Verein „Die Kärntner Volkshochschulen" ist eine flächendeckende, gemeinnützige, nicht gewinnorientierte, unabhängige, der Demokratie und den Menschenrechten verpflichtete allgemein bildende Erwachsenenbildungseinrichtung. Die Kärntner Volkshochschulen...   mehr...

Die Volkshochschulen gratulieren Günther Goach zu 76,9 Prozent

Weit hinter diesem vorläufigen Wahlergebnis bleiben die anderen vier wahlwerbenden Gruppen. Zugewinne gab es zwar auch für die Freiheitlichen Arbeitnehmer mit ihrem Spitzenkandidaten Manfred MISCHELIN. Sie erzielten diesmal 8,5 Prozent (2009: 2,7 Prozent). Auch die Grünen mit...   mehr...